Züchterbericht Heinz Kammermann

(Aufnahmen April 2001, ARa)

Heinz Kammermann, Grosshöchstetten, Geb.: 04.01.1938

Den meisten besser bekannt als: "Vögeliätti vo Grosshöchstette"


"Schon seit meiner Kindheit war ich fasziniert, wenn ich bei meinem Vater und Onkel das Schlüpfen der Kanarien beobachten konnte. Mit der Zucht meiner Vögel habe ich ein Hobby, das mir viel Freude bereitet. Besonders, wenn ich bei Ausstellungen gute Resultate erreiche. Meine grössten Erfolge waren: Weltmeister und zweifacher Europameister mit weissen Zebrafinken und Silberschnäbelchen. Im weiteren holten meine Vögel schon mehrmals einen Schweizermeistertitel. Diese Erfolge motivieren mich immer wieder zum Weiterzüchten."

 

 

 

 

 

 

 

 

Tägliches beobachten ist das A und O der erfolgreichen Zucht. Zur Zeit befinden sich in den Käfigen folgende Arten: Zebrafinken Maske grau, Zebrafinken weiss, Spitz- schwanz-, Masken- und Goulds- amadinen sowie Silberschnäbel- chen. Die Gouldsamadine ist einer der prächtigsten Vögel überhaupt. Aus den drei in der Natur vor- kommenden Farbschlägen sind mehrere Dutzend neue gezüchtet worden. Sie züchten sowohl paar- weise in grösseren Käfigen, als auch in einer Voliere mit mehreren Paaren. Bei den Jungen im Nest sieht man noch kaum etwas von der künftigen Farbenpracht. Während der Jugendmauser benötigen sie sehr vielfältiges Futter und ein- bis zweimal wöchentlich eine Unter- stützung mit einem Vitamin- präparat.
Zebrafinken gelten allgemein als leicht zu züchten. Aber für Meistervögel, wie diese "Maske grau" braucht es schon etwas mehr. Zwei vielversprechende weisse Zebrafinken im Nistkasten, kurz vor dem Ausfliegen. 1.1 Maskenamadinen vor dem Nistkasten. Die Zucht ist nicht immer ganz einfach. Es konnten jedoch schon mehrere grosse Erfolge erzielt werden.
In der Wohnung von Heinz sind mehrere Wände mit Diplomen von Welt-, Europa- und Schweizer- meisterschaften tapeziert. Nur schon die eng zusammen gehängten Siegerschleifen benötigen fast eine Wand. Ein Medaillen- und Kranzkasten allein, reicht längst nicht mehr für sämtliche Auszeichnungen.
Sunday the 17th. - Joomla 3.3 Templates